Rufbereitschaft        Telefon: 0611-53 26 241
Krankenpflege und Seniorenpflege in Wiesbaden

CREDO-Pflegeprozess

Pflegeanamnese

Zu Beginn der Zusammenarbeit erstellt CREDO eine Anamnese, eine Krankengeschichte und den Status der Pflege-/Krankensituation.

Pflegeplanung

Aufbauend auf der Pflegeanamnese wird anhand der AEDL von Krohwinkel eine Pflegeplanung von den Pflegefachkräften erstellt bzw. angepasst. Besondere Beachtung wird dabei auf die Erhaltung der bestehenden Fähigkeiten der Patienten gelegt.

Durchführung der Pflege

Die Pflegedienstleitung legt, angepasst an die zeitlichen Wünsche der Patienten, die Zeiten und die betreuenden Mitarbeiter/innen fest.

Überprüfung und Dokumentation

In der Pflegeakte werden alle täglich durchgeführten Leistungen erfasst und dokumentiert – ausgerichtet nach dem Erreichen der Pflegeziele. Die Patienten werden darüber aktuell informiert. Die Dokumentation ist zugleich die Grundlage für die Leistungsabrechnungen mit den Pflegekassen bzw. dem Pflegedienst.

Note: Sehr gut (1,0)

CREDO wurde durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherungen geprüft und hat die Note 1,0 bekommen. Mehr »

 

Wir informieren Sie!

über aktuelle Themen, gesetzliche Bestimmungen und stellen Checklisten bereit. Mehr »

Häufig gestellte Fragen

rund um Seniorenbetreuung, Seniorenpflege, Krankenpflege. Mehr »

Credo bei Facebook

finden und immer aktuell informiert sein. Mehr »

Aktuelle Stellenangebote

im Bereich Seniorenbetreuung, Seniorenpflege und Krankenpflege. Mehr »